Nach einer unerwartet langen Planungs- und Bewilligungsphase erteilte der Gemeinderat am 16. Mai die Baubewilligung. Am 04. Juli wurde mit dem Rückbau von Scheune und Garage begonnen.